The JAZZBURGERS (Zürich, Switzerland)

Dixieland

Happy Jazz

Blues & Boogie

Swing

notenbild

New-Orleans

Old-Time-Jazz

Ragtime

notenbild

News
 
Auftrittsdaten
 
Music Samples
Video + Audio
Kontakt, Booking
CD Ordering
Band Description Referenzen
Zeitungsartikel
Mailinglist
 
Photos
 
97953 Zugriffe auf diese Seite
Old-time-Jazz vom Feinsten mit einem einmaligen vielseitigen Repertoire und einer attraktiven Besetzung.
Stilechte Präsentation des gesamten Old-Time-Jazz-Spektrums, Spielfreude, Entertainment und Qualität.


News:

Liebe Jazzfreundinnen und Jazzfreunde!

 
Keep on swinging
     
BACK  zum Anfang    
Eure  Jazzburgers


 

Ausblick: Öffentliche Jazzburgers-Auftritte

Datum:
Anlass: Ort: Zeit: Link (Details) Flyer
Fri 18.11.2016
Jazzkonzert im Klosterkeller Niederwil AG ab 2000h

BACK  zum Anfang

4 Jahre Rückblick: Jazzburgers-Auftritte

Datum:
Anlass: Ort: Zeit: Link (Details) Flyer
Sun 21.08.2016
Jazzkonzert Tertianum Zollikerberg ab 11h
Fri 22.07.2016
Jazzfest "Tiengener Sommer 2016" Waldshut-Tiengen (DE), Fussgängerzone 21-24h http://www.tiengen.de/Jazz-fest-tiengener-sommer.html
Sun 3.07.2016
Jazz-Matinée, Bäckerei Fleischli Bahnhofstr. 1, 8172 Niederglatt ab 09.00h http://www.baeckerei-fleischli.ch/
Fri 22.04.2016
Jazzclub Greifensee, Mitgliederversammlung Greifensee 20.00 Uhr http://www.jazzgreifensee.ch/
Sat 28.11.2015
Metamorphose-Ball Kongresshaus Zuerich 20.00 http://www.meta-ball.ch/
Fri 30.10.2015
Jazzkonzert in der Kellerbar Brunegg AG ab 20.00h
Sun 9.08.2015
Jazz Matinee, Dorfmuseum Rupperswil, AG 11.00-13.00
Wed 15.07.2015
Jazz im Unterdorf Weggis ab 20.00h
Sat 29.11.2014
Metamorphose-Ball Kongresshaus Zuerich 20 Uhr http://www.meta-ball.ch/
Sat 22.11.2014
Gala Abend mit Tanz, Arche Basel Basel 18-24 Uhr http://www.arche-basel.ch
Mon 27.10.2014
Jazz at the Mill: Konzert im Kulturverein alte Muehle Guetighausen Guetighausen, 8478 Thalheim 20.00 Uhr http://www.jazzatthemill.ch
Sun 26.10.2014
Jazzclub Zuerich Oberland Wetzikon 11.00
Wed 2.07.2014
Jazz im Unterdorf Weggis ab 20.00h www.jazzimunterdorf.ch
Fri 25.04.2014
Privater Anlass Seuzach
Mon 3.03.2014
Konzert im Jazzclub "Monday Night-Music" Flawil Restaurant Park, Bachstr. 19, 9230 Flawil 20.00 Uhr (Reservationen unter 071 393 40 92) http://www.night-music.ch
Sat 30.11.2013
6. METAMORPHOSE-BALL im Kongresshaus Zürich Zürich ab 19.00 Uhr http://www.meta-ball.ch
Sun 8.09.2013
Jazz-Konzert Hunzenschwil AG Matinée
Sun 1.09.2013
Jazz-Matinée auf dem Schloss Liebegg AG Matinée
Sun 25.08.2013
Konzert im Ritterhaus Bubikon (Ritterhausgesellschaft Bubikon) Bubikon (ZH) 20 Uhr http://www.ritterhaus.ch/de/
Sun 25.08.2013
Jazz Matinee - Konzert, Kulturkommission Seuzach 8472 Seuzach 11-14 Uhr http://www.kultur-seuzach.ch/
Wed 29.05.2013
Jazz im Unterdorf Weggis 20 Uhr
Fri 3.05.2013
Jazzclub Zofingen: Jazzhappening im Gasthof Linde Mühlethal (Dorfstrasse 12) 4812 Mühlethal 20 Uhr www.jazzclub-zofingen.ch/
Sat 17.11.2012
5. METAMORPHOSE-BALL im Kongresshaus Zürich Zürich 19.00 Uhr http://www.meta-ball.ch
Mon 29.10.2012
Jazzclub Gütighausen SH 20-23 Uhr http://www.jazzatthemill.ch/

BACK  zum Anfang


Kontakt, Booking, CD-Ordering:

Jan Zeman
Herbstackerstr. 7
8472 Seuzach
Tel: 052 335 44 77; 076 343 3648 (mobil), E-Mail:

Max Hegi
Eichweg 6
5503 Schafisheim
Tel: 062 891 55 29, E-Mail:

BACK  zum Anfang


Video-Clips: Live-Konzerte
Klicken Sie auf das Bild oder den Verweis daneben

  Videoaufnahmen Zum Abspielen auf das Bild klicken:    

. Kurzvideoporträt Annetta Zehnder mit Jazzburgers (Bass/Gesang)   BACK  zum Anfang

.

Kurzvideoporträt Jazzburgers
(und ihr vielseitiges Repertoire )

  BACK  zum Anfang

.

The Jazzburgers mit Annetta im Jazzclub
"Jazz at the Mill", Gütighausen, 2012
(gute Videoqualität)
Besetzung (aktuell 2015)
: Max Hegi, Miroslav Steiner, Bruce Roberts, Annetta Zehnder, Roberto Ammann, Geni Weber, Jan Zeman

Jazzburgers Beringen 2012   BACK  zum Anfang

.

The Jazzburgers mit Annetta an den Jazz & Blues-Tagen Beringen (SH), 2012
Reportage des Schaffhauser Fernsehens
(gute Videoqualität)
Besetzung
: Max Hegi, Miroslav Steiner, Bruce Roberts, Annetta Zehnder, Roberto Ammann, Dieter Walder, Jan Zeman

Jazzburgers Beringen 2012   BACK  zum Anfang

. The Jazzburgers mit Annetta im Schlosskonzert Jazzclub Tiengen (D), 2004:
Ausschnitt von einer Swing-Nr. von G. Gershwin "I Got Rhythm ",
Solos: Sax: Ernst Weber, Piano: Jan Zeman, Bass: Annetta Zehnder
  BACK  zum Anfang

.

"Jazz-Gesangsduett" in "I Won't Dance"
mit Annetta Zehnder und Miro Steiner

Ausschnitt aus dem Jazz-Matinee in Niederglatt, Juni 05

  BACK  zum Anfang

BACK  zum Anfang


Samples from our CD:  "Lady Be Good " (2006)

Klicke auf die Titel mit Links, um Ausschnitte zu hören (mp3-Dateien mit reduzierter Qualität für eine schnelle Datenübertragung)

CD-Cover

Die Lieder von dieser CD sind auch regelmässig auf dem Radio Swiss Jazz (www.radioswissjazz.ch) zu hören!

The JAZZBURGERs with Annetta Zehnder: "Lady be good"   (Content with Samples) 

1.    Oh, Lady Be Good (G.&I.Gershwin)
2.    Wabash Blues (Meinken/Ringle)
3.    Když je v Praze hic (Mládek/Prošek)  
4.     Making Whoopee (Donaldson/Kahn)    
5.    Do Something (Green/Stept)
6.    Lazy River (Arodin/Carmichael)
7.    In The Mood (Garland/Razaf)   
8.    J.B. Deep Down Blues
      (Jazzburgers & Annetta Zehnder)

9.    Jeepers Creepers (Warren/Mercer)
10.  Si Tu Vois Ma Mère (Bechet/Broussolle)   
11. Riverboat Shuffle (Carmichael/Mills/Voynow)
12. I Won't Dance (Kern/Fields/ Hammerstein/Harbach/Mac-Hugh) 
         (siehe Live-Video-Aufnahme)
13. The World Is Waiting For The Sunrise (Seitz/Lockhart)   
14. When My Dreamboat Comes Home (Franklin/Friend)
15. What a Wonderful World (Thiele/Weiss)

BACK  zum Anfang

 

Samples from our CD:  "Old-Time Jazz Classics"

reduced "phone-quality" (8-bit-mono, 8kbs) for faster loading time
   
   
Happy Jazz
Ragtime
New Orleans
Swing
Old-Time_Jazz

The JAZZBURGERs CD: "Old Time Jazz Classics"   (Content) 

1. Aint she sweet (3:12) (M. Ager - J. Yellen - I. Hrdina) 
2. Buddy Bolden's Blues (4:09) ("Jelly Roll" Morton) 
3. Swinging the Blues (3:39) (E. Durham - C. Basie) 
4. Black & Blue (2.48) (Razal-Waller-Brooks) 
5. Original Dixieland One-Step (4:39)  (La Rocca) World Music 
6. Save it pretty Mama (3:18)
     (D. Redman - P. Denniker - J. Davis) 
7. Ory's Creole Trombone (2:54) (Kid Ory) 
8. Jeeps Blues (4:53) (J. Hodges - D. Ellington) 

9. Maple Leaf Rag (2:58) (Scott Joplin) 
10. Alabama Jubilee (3:52) (G.L. Cobb - J. Yellen) 
11. After you've gone (4:30)
     (J. Turner Layton - Henry Creamer) 
12. I got Rhythm (3:44) (G. Gershwin - J. Gershwin) 
13. South (3:57) (B. Morton -T. Nayes - R. Charles) 
14. Mahogany Hall Stomp (3:56) (Sp. Williams) 
15. Dans les Rues d'Antibes (3:06) (S. Bechet) 
16. St. Louis Blues (5:07) (W. C. Handy) 

BACK  zum Anfang

 

Samples from our older (but very good) LP:  "Happy Hour"
(available on request also as a CD-Copy)

reduced "radio-quality" (8-bit-mono) for faster loading time
   
Klicke für Vergrösserung
Happy Jazz
Dixieland
Happy Jazz
Swing

The JAZZBURGERs LP: "Happy Hour"   (Content

1. Somebody stole my gal (Fats Waller)
2. Choo-Choo-Boogie (L. Jordan) 
3. Body and soul (John Green) 
4. Buddys habits (Bise/Altiere-Williams) 
5. Flat foot floogie  (F.Gaillard, S. Steward) 
6. Sunday (Krueger) 
7. Abnormalni hitz (Mladek) 
8. Keeping out of mischief now (Fats Waller) 
9. You're driving me crasy (W. Donaldson) 
10. A kiss to build a dream on
     (Kalman, Rubby & Hammerstein) 
11. Deed I do (Fred Rose, Walter Hirsch) 
12. When it's sleepy town down south (Sp. Williams) 

 

BACK   zum Anfang 


 

 

Band Description

T h e  J a z z b u r g e r s

Bandfoto jazzburgers

Authentischer Sound der 20er und 30er Jahre mit 7 Musikern und 12 Instrumenten und verschiedenen Musikstilen:

Old-Time-Jazz, D i x i e l a n d,   H a p p y J a z z,   S w i n g,  N e w  O r l e a n s,  R a g t i m e,  B l u e s & B o o g i e
The fine Art of Jazz & Entertainment !

Kurzbeschreibung:

The Jazzburgers 33 Jahre (1978 bis 2011)                    Portrait Sept. 2011

Die für den Polyball 1978 gegründeten Jazzburgers zeichneten sich von Anfang an aus durch Ihre besondere Vielseitigkeit sowohl in Bezug auf die Instrumentierung wie auch punkto Repertoire-Spektrum. Zu den Gründungsmitglieder gehörten Max Hegi (tp), Ernst Weber (cl, sax), Matthias Eschenmoser (tb, voc), Ruedi Morgenthaler (bj, g), Pavel Molnar (b), Ivan Hrdina (dr) und Jan Zeman (p).

Während vielen Jahren waren sie vor allem bekannt und beliebt für ihren Happy Jazz, den Humor und die grosse Spielfreude, welche die Band nach wie vor ausstrahlt Nach 33 Jahren gehört die Band auch in qualitativer Hinsicht zu den Schweizer Spitzenbands.

Dank dem Einfühlungsvermögen der einzelnen Musiker in viele Sparten vom New-Orleans- bis zum klassischen Hot-Swing-Jazz sind die Jazzburgers eine der wenigen Bands weit und breit, der es gelungen ist von fast allen Jazzlegenden der 20er und 30er Jahre besonders attraktive „Perlen“ im Stil und Geiste der damaligen Jazzgrössen einzuspielen. Zu diesen Jazzlegenden und Komponisten gehören: u.a.: Louis Armstrong (Hot Five / Hot Seven / All Stars), King Oliver & Jelly Roll Morton, Kid Ory,
Fats Waller, Scott Joplin, Sidney Bechet, Muggsy Spanier, Duke Ellington/Johny Hodges, Count Basie, Glenn Miller, Benny Goodman etc.

Im Laufe der Jahre haben die Jazzburgers bei praktisch allen CH-Festivals und CH-Jazzclubs mehrmals gespielt.
Besonders stolz sind sie auch auf ihre Auslandsengagement in Senegambia/Westafrika (mit Radioübertragungen), in Griechenland, in Spanien und an der Côte d’Azur sowie auf ihre 3-malige Teilnahem am Rhein-Mosel-Riverboat-Festival, wo neben den Jazzburgers jeweils lauter internationale Jazzgrössen teilnahmen.
Zudem spielten sie mehrmals an diversen Feriendestinationen für die Mövenpick-Hotelkette (Sharm el Sheik, Aegypten etc.) und sind jedes Jahr regelmässig Gast in zahlreichen Hotels der Winterkurorte (Flims, Davos, St. Moritz/Sils Maria, ...).
Letzte Höhepunkte waren die Festivals in Zug, Mutenz, Basel, Tiengen-Waldshut, Le Landeron, Büren a. A., das Jubiläumsfestival Meilen-ZH, Lenk, Lichtensteig, sowie die besonders gelungenen Auftritte für die Jazzclubs/ Kultur-Kommissionen (grössere Anlässe) Schaffhausen, Rhein-Riverboat von Jazzclub Bülach, Lindt-Jona“ , Le Locle, Fehraltorf (begeisterndes Konzert zusammen mit Bonnie, J. Taylor, der Sängerin von der Swiss Army Bigband), Gala-Jazznight im Kursaal Bad Säckingen (D), Jazzkonzert im Schlosshof Tiengen (D), Jazzclub Dornbirn (Oestereich) und Metamorphose-Bälle im Kongresshaus-Zürich.

Das Jahr 2004 war das Jahr der Erneuerung bzw. des Neustarts mit einer noch attraktiveren Besetzung: an der Posaune spielt nun Miro Steiner, einer der talentiertesten CH-Posaunisten und auch gefragter Special Guest (wie z.B. letztes Jahr beim BRD-Riverboat-Festival).
Und ab Ende 2003 spielt mit uns regelmässig auch Annetta Zehnder (ex GB) in der Doppelfunktion Bassistin/Sängerin (quasi als integrierter Star Guest ) - eine hochkarätige Musikerin, die mit ihrer aussergewöhnlichen Ausstrahlung alle Herzen im Nu erobert und auf eine langjährige Profikarriere sowohl mit den seinerzeit legendären „ Melody Sisters “ wie auch mit vielen internationalen Jazzgrössen zurückschaut. Auch heute tritt sie ausserhalb den Jazzburgers fast ausschliesslich mit der Crème de la Crème an den renommiertesten Orten und Hotels wie Palace Gstaad und St. Moritz, Victoria Jungfrau, Baur au Lac etc. auf.
Schliesslich, am Banjo und an der Guitar wurde mit Heinz Glauser ein würdiger Nachfolger für Georges Schwarz gefunden, der sich aus gesundheitlichen Gründen immer mehr aus dem aktiven Musizieren zurückzog.

Im Jahre 2009 musste die Band einen schweren Verlust hinnehmen: Ernst Weber, eine der treibenden Kräfte in der Band, hat seinen Kampf gegen seine schwere Krankheit verloren.
Die restlichen Jazzburgers haben sich entschlossen die Jazzburgers-Tradition im Sinne von Ernst weiter führen:

"Oldtime-Jazz vom Feinsten mit einem vielseitigen, abwechslungsreichen, unterhaltsamen Repertoire, einer attraktiver Besetzung und stilechter Präsentation des gesamten Oldtime-Jazz-Spektrums mit Spielfreude, Entertainment und professioneller Qualität."
Mit Bruce Roberts, einem in der Schweiz ansässigen Profi-Musiker aus England, ist es uns gelungen einen sehr guten musikalischen Ersatz für den Ernst zu finden. Er kannte die Band schon von früher, als er öfters für Ernst „eingesprungen“ ist. Sein einfühlsames Klarinetten- und Saxophon-Spiel passt perfekt zu unserer Musik.

Seit Sommer 2010 spielt am Banjo und Gitarre mit uns Röbi Ammann, einer der ehemaligen Gründungsmitglieder der Jazzburgers, der mit seinen virtuosen Banjo-Soli das Publikum immer wieder begeistert und zum swingenden Sound mit seinem Gitarre-Spiel beiträgt.

In Sommer 2011 verlies aus beruflichen und privaten Gründen ein weiterer verdienstvoller Gründungsmitglied die Band: Ivan Hrdina, der swingende und dynamisch spielende "Schlagerzeuger", der auf der Bühne auch visuel zum Erfolg der Band beigetragen hatte.
An seine Stelle trat nun ein versierter, swingender Halbprofi-Schlagzeuger aus Wetzikon: Geni Weber.

Zwei Originalgründungsmitglieder sind immer noch dabei und übernehmen auch die organisatorische Leitung der Band:
Max Hegi (Tp), der sich gerne durch die Soli von Muggsy Spanier und Louis Armstrong inspirieren lässt und eine gefragte Aushilfe bei vielen anderen Bands ist.
Jan Zeman, der am Piano für die „Harmonie“ und Swing sorgt. Er spielt Stride-Piano-Stil  und zu seinen Vorbildern gehören  Fats Waller und Count Basie. Und wenn die Stimmung passt, nimmt er bei einem „dreckigen“ Blues oder Boogie auch die „Schnurregiege“ in den Mund.

Die Jazzburgers sind auch weiterhin eine sehr internationale Band: 2 Ex-Tschechen, 3 Schweizer und 2 Engländer/innen.

Das Motto bei den Jazzburgers ist:
stilechte Präsentation des gesamten Old-Time-Jazz-Spektrums, Spielfreude, Entertainement und Qualität.

Besetzung:
Max Hegi (trumpet) [ ]
Miroslav Steiner (trombone/vocal) [ ]
Bruce Roberts(clar, alto-, soprano-, tenorsax, vocal)
Jan Zeman (piano / mouthharp / vocal), [ ]
Röbi Ammann (Banjo, Gitarre)
Geni Weber (drums)
Annetta Zehnder (Vocal, Kontrabass)
Ernst Grädel (Vocal, Kontrabass)


Photo-Galerie:

Um die Bilder in Grossformat anzuschauen einfach daraufklicken!

Jazz in Unterdorf, Weggis - mit Vera Love
Ernst Weger als "Sheik of Araby"
Jazz in Unterdorf, Weggis
Annetta in Salzhaus, Brugg, 2005
 
Rest. Helvetiaplatz:  Rhythmusgruppe
Rest. Helvetiaplatz: JB-Fronline + Piano
Rest. Helvetiaplatz: Ivan in Action
     
JB-Frontline in Weggis
Vera Love mit den Jazzburgers in Weggis
Vera Love mit JB in Weggis
     
Jazzburgers Four
Jazzmatinee 2002 in Seuzach
in Jazzclub Mammern
     
in Action
nach einem erfolgreichen Jazzfestival-Konzert  in Tiengen (D) 2001
Zürcher Seenachtsfest
     
Ernesto, Jan und Vera nach eine erfolgreichen Jazzfestival-Konzert  in Tiengen (D)
Jan in Action, Hotel Prätschli, Arosa 2002
Jazzburgers "Alpine" im Hotel Prätschli, Arosa 2002
     
Jazzburgers "Alpine" im Hotel  Sunstar, Davos 2002
Jazznight in Bühren a.A. 2002
Jazznight in Bühren a.A. 2002
     
Jazzkonzert in der Kirche-Fehraldorf mit der Bonie Taylor, Herbst 2002
Jazzkonzert in der Kirche-Fehraldorf mit der Bonie Taylor, Herbst 2002
Jazzkonzert in der Kirche-Fehraldorf mit der Bonie Taylor, Herbst 2002
     
     
     
     

BACK  zum Anfang


Mailinglist:

Möchten Sie über unsere Auftritte und aktualisierungen dieser Seite stets auf dem Laufenden bleiben?
Dann tragen Sie Ihren Namen und die E-Mail Adresse ein. Sie hören von uns!

Bitte alle mit einem * gekennzeichneten Felder ausfüllen!
*Name:
Strasse:
*Vorname:
PLZ:
*Mailadresse:
Ort:
 
Tel:

Als Schutz vor Spam-Roboter, die solche Formulare automatisch ausfüllen bitte noch diese Frage beantworten:

* Kontrolleingabe : Vieviele Musiker/Innen sind auf dem Bandfoto ganz oben?

 

BACK  zum Anfang


Last modified: April 17 2016 02:29:00 by Jan Zeman

 

BACK    zum Anfang